Zentrale Rechtsfragen zum Pferdekauf

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Zentrale Rechtsfragen zum Pferdekauf

Das OLG Frankfurt hatte sich in einem aktuellen Fall mit gleich mehreren Fragen zu befassen, die in Rechtsstreitigkeiten zum Pferdekauf oft von Bedeutung sind: Wer ist Verkäufer? Was ist bei der Aufforderung zur Nacherf?llung zu beachten? Wie wirkt sich eine Inzahlungnahme aus? Die vom OLG gegebenen Antworten werden in diesem Beitrag zusammengefasst.

Keine Tierhalterhaftung bei Eigenverschulden des Reiters

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Keine Tierhalterhaftung bei Eigenverschulden des Reiters

Grundsätzlich hat der Halter eines Pferdes für jeden Schaden zu haften, den sein Pferd aufgrund seiner Unberechenbarkeit anrichtet. Diese Haftung allerdings entfällt, wenn den geschädigten Reiter ein Verschulden trifft.Ein BeispielsfallDer Beklagte eines Rechtsstreits war Halter und Eigentümer einer Stute.

Pferdehaltung im Dorfgebiet

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Pferdehaltung im Dorfgebiet

Das Verwaltungsgericht Gießen zeigte Verständnis für das Anliegen eines Pferdeliebhabers, der in der Nähe seines Wohnhauses einen Offenstall errichtet hatte zur Haltung seiner Hobbypferde. Es bestätigte die Wirksamkeit einer dem Pferdehalter erteilten Baugenehmigung.

Keine sportliche Belastung des Pferdes

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Keine sportliche Belastung des Pferdes

Wenn ein Pferd aus Tierschutzgründen aus dem Sport genommen wird, liegt dem Eigentümer regelmäßig daran, dass das Pferd danach nicht wieder sportlichen Belastungen ausgesetzt wird. Insoweit ist bei der Vertragsgestaltung Vorsicht geboten.Ein BeispielsfallDer Eigentümer eines Springpferdes hatte erkannt, dass das Pferd der Belastung durch den Sport nicht mehr gewachsen war.

Wie sind Trainer/ Übungsleiter abgesichert?

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Wie sind Trainer/ Übungsleiter abgesichert?

Schwerin (ARAG-Sportversicherung). Trainer und Übungsleiter investieren in der Regel viel Zeit und Herzblut, um andere beim Sport zu unterstützen. Bei ihrer Vereinsarbeit gehen sie aber auch Risiken ein. Zum Glück unterstützt die ARAG Sportversicherung die Vereine und versichert die Coaches bei ihrem verantwortungsvollen Einsatz.

Equiner Herpesvirus: Einer Infektion kann man vorbeugen

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Equiner Herpesvirus: Einer Infektion kann man vorbeugen

Impfen hat Saison: Im Oktober oder November haben die meisten Pferdebesitzer das Thema Impfen auf dem Zettel. Worauf Sie bei der Impfroutine achten sollten.Impfen ist wichtig und gut, denn nur so können Ausbrüche bestimmter Krankheiten in Ställen oder zu Turnierzeiten verhindert werden.

AKU — Röntgenaufnahmen schlechter Qualität — Welche Auswirkungen?

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
AKU — Röntgenaufnahmen schlechter Qualität — Welche Auswirkungen?

Angesichts verbesserter Technik kommt es zunehmend seltener vor, dass im Rahmen einer Ankaufsuntersuchung Röntgenbilder gemacht werden, die sich als nicht auswertbar erweisen. Ist das aber der Fall, ergeben sich daraus erhebliche Folgen für die Haftung des Tierarztes.

Nacherfüllung durch Ersatzlieferung beim Auktionskauf?

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Nacherfüllung durch Ersatzlieferung beim Auktionskauf?

Der Rechtsstreit um einen anlässlich des Trakehner Hengstmarktes erworbenen hochpreisigen Junghengst hat in der Fachpresse viel Beachtung gefunden. Ob die Entscheidung aus rechtlicher Sicht bedeutsam ist, erscheint eher fraglich.Der GrundsatzWill der Käufer eines Pferds Ansprüche geltend machen, so gilt - wie im allgemeinen Kaufrecht - der Grundsatz, dass vor einem Rücktritt vom Vertrag dem Verkäufer Gelegenheit zur Nacherfüllung zu geben ist.

Recht: Haftungsbeschränkung

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Recht: Haftungsbeschränkung

Haftungsbeschränkung im KaufvertragDie Gesetzesbestimmungen zum Kaufrecht zielen auf einem gerechten Interessenausgleich ab. Soweit es sich nicht um einen Verbrauchsgüterkauf handelt, kann von der gesetzlichen Regelung allerdings sehr weit abgewichen werden.

Wissensaustausch mit dem Veterinäramt auf dem Gestüt NVP

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Wissensaustausch mit dem Veterinäramt auf dem Gestüt NVP

Kloster Wulfshagen (LV MV). Am 12.Juni 2019 hieß es für elf Mitarbeiter des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises Vorpommern-Rügen Theorie und Praxis auf dem Gestüt Nordvorpommern testen, ausprobieren, verstehen und gänzlich Neues erfahren.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek