Haftungsausschluss bei einer Reitbeteiligung

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Haftungsausschluss bei einer Reitbeteiligung

In der Rechtsprechung umstritten ist die Frage, ob im Rahmen einer Reitbeteiligung Schadensersatz vom Pferdehalter verlangt werden kann, wenn das von ihm zur Verfügung gestellte Pferd einen Schaden verursacht. Eine Auseinandersetzung kann, wie der nachfolgende Beispielsfall zeigt, durch eine vertragliche Vereinbarung vermieden werden.

Die Skala der Ausbildung: Geraderichtung

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Die Skala der Ausbildung: Geraderichtung

Warendorf (fn-press). Im Rahmen der Themenwoche zur Skala der Ausbildung, dreht es sich jetzt um die Geraderichtung. Damit ist das gleichmäßige Gymnastizieren beider Körperhälften zum Ausgleichen der natürlichen Schiefe des Pferdes gemeint.

Beweissituation bei periodischer Augenentzündung.

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Beweissituation bei periodischer Augenentzündung.

Auch nach der erneuten Reform des Kaufrechts bleibt es bei der für den Verbrauchsgüterkauf geltenden Vermutung, dass ein Mangel bei Gefahrübergang schon vorlag, wenn er sich innerhalb von sechs Monaten gezeigt hat. Das gilt auch für die periodische Augenentzündung.

Nichts ändert sich im Pferdekaufrecht

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Nichts ändert sich im Pferdekaufrecht

Die privaten Pferdekäufer werden sich freuen, die unternehmerisch tätigen Verkäufer jedoch mit Ärger und Enttäuschung reagieren. Deren Hoffnung auf eine Änderung des Kaufrechts speziell für den Pferdekauf haben sich nicht erfüllt.

Reiter sind Tierfreunde und naturverbunden

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Reiter sind Tierfreunde und naturverbunden

Reitsport, das ist in hohem Maße Verbundenheit mit Tieren und Natur. Wer Pferde ins Herz geschlossen hat, ist in der Regel ein allgemeiner Tier- und Naturfreund. Der Umgang mit Pferden und deren Ausbildung ist der Hauptgrund, wenn Menschen sich diesen Mitgeschöpfen zuwenden.

Schadensersatzpflicht des Halters gegenüber dem Hufschmied

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Schadensersatzpflicht des Halters gegenüber dem Hufschmied

Kommt ein Hufschmied beim Beschlagen eines Pferdes zu Schaden, können ihm Schadensersatzansprüche gegenüber dem Pferdehalter zustehen. Allerdings sollen die nach einer obergerichtlichen Entscheidung gekürzt werden, wenn der Hufschmied nicht die erforderliche Sorgfalt beachtet hat.

Pferdekaufvertrag: Nichtig wegen Wuchers?

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Pferdekaufvertrag: Nichtig wegen Wuchers?

Schon 2002 hatte der BGH entschieden, dass ein Pferdekaufvertrag nichtig sein kann, wenn der Preis in einem unangemessenen Verhältnis zum tatsächlichen Wert des gekauften Pferdes steht. Die Nichtigkeit würde grundsätzlich dazu führen, dass der Käufer die Rückzahlung des Kaufpreises und die Rücknahme des Pferdes verlangen kann.

Wertminderung durch Zungenverletzung eines Reitpferdes

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Wertminderung durch Zungenverletzung eines Reitpferdes

Zungenverletzungen sind bei Pferden nicht selten. Die k?nnen sich Pferde selbst beibringen, aber auch durch Artgenossen oder auch durch Reiterhand verursacht sein. Bei Haftungsfragen stellt sich das Problem einer eventuellen Wertminderung.Die veterinärmedizinische Beurteilung Soweit Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten Zungenverletzungen von Reitpferden sind, liest man regelmä?ig, dass das verletzte Pferd nicht mehr beeinträchtigt ist, wenn die Verletzung der Zunge ausgeheilt ist.

Haftungsverteilung bei Unfall an Pferd und SUV

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Haftungsverteilung bei Unfall an Pferd und SUV

F?hrer von Kraftfahrzeugen haben erh?hte Sorgfaltsanforderungen zu beachten, wenn sie im ?ffentlichen Verkehrsraum mit ihrem Fahrzeug Pferden begegnen oder diese ?berholen. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat ein beachtenswertes Urteil verk?ndet. Was war passiert? Eine jugendliche Reiterin hatte anlässlich eines Turniers eine Springpr?fung absolviert und war auf dem R?ckweg vom Turnier- zum Parkplatz.

Streit mit der Tierhalterhaftpflichtversicherung

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Streit mit der Tierhalterhaftpflichtversicherung

Das Haftungsrisiko eines Pferdehalters ist gro?. Es sollte deswegen eine Selbstverständlichkeit sein, dass er ausreichenden Schutz durch eine Tierhalterhaftpflicht-versicherung hat. Ärger ist dann vorprogrammiert, wenn sich der Versicherer weigert, im Schadensfall den Versicherungsschutz zu bestätigen.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek