Redefin: 30. Landesmeisterschaft mit 3.000 Besuchern und vielen Höhepunkten

ErgebnisseErgebnisseDer Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Redefin: 30. Landesmeisterschaft mit 3.000 Besuchern und vielen Höhepunkten

Holger Wulschner gewinnt den "Großen Halfpap-Preis" in Redefin, Libuse Mencke den "MV tut gut-Preis" Dressur. Elf Landesmeister wurden gekürt mit Lilli Plath als Doppelmeisterin. Der Show-Abend am Samstag begeisterte.Redefin. The Show must go on. Die 30.

André Thieme gewann den Großen Preis von Dersekow

ErgebnisseDer Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
André Thieme gewann den Großen Preis von Dersekow

Dersekow. Hinter Landesmeister Paul Wiktor wurde der einheimische Christoph Lanske Dritter, der insgesamt fünf Springen gewann, 15 Mal ins Preisgeld ritt und erfolgreichster Reiter wurde. Zwei S-Siege gab es für Philipp Makowei, das Barrierenspringen ging an Danny Schröder.

Mecklenburger Landeschampions in Redefin gekürt

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Mecklenburger Landeschampions in Redefin gekürt

Ein vierjähriger Reitpferdehengst, eine fünfjährige Dressurstute und drei vier-, fünf- und sechsjährige Springpferde wurden Champion. Richard Robinson aus Steffenshagen ritt zwei Schimmel zum Champion.Redefin. Im Rahmen des Landesturniers im Landgestüt Redefin wurden auch Qualifikationen zum Bundeschampionat  und Landdeschampionate der Mecklenburger Reit-, Dressur- und Springpferde ausgetragen.

MV-Fahren bei DJM in München erfolgreich

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
MV-Fahren bei DJM in München erfolgreich

München Riem (LV MV). Am Wochenende fanden auf der Olympiareitanlage in München-Riem die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Fahren astatt. Die MV-Teilnehmer Ann-Christin Freese im Einspänner, Tobias Kriemann im Zweispänner Pony und Felix Dallmann im Zweispänner Pferde haben gemeinsam mit Nele Huse beim Bundesnachwuchschampionat die Farben des Landes unter Leitung von Disziplintrainer Jörg Cröger vertreten.

Saskia Deutz Zweite beim internationalen Para-Dressurturnier

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Saskia Deutz Zweite beim internationalen Para-Dressurturnier

Überherrn. Die deutsche Mannschaft mit der Rüganerin Saskia Deutz (Sehlen) mit Soyala (Grade IV), der Deutschen Grade II-Meisterin Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum, der WM-Dritten Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair (Grade I) sowie Martina Benzinger (Remda-Teichel) mit Fritzzantino (Grade II) hat beim internationalen Para-Dressurturnier in Überherrn den zweiten Platz belegt.

André Thieme gewann mit Contadur das Falsterbo-Derby

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
André Thieme gewann mit Contadur das Falsterbo-Derby

Falsterbo. Während seine Kolleginnen und Kollegen in Redefin um Landesmeisterschaftsmedaillen kämpften, nahm André Thieme (Plau) zeitgleich am Internationalen Fünf-Sterne-Turnier im schwedischen Falsterbo teil. Eigentlich wollte er auch gern in Redefin starten, weil er dort seine reiterlichen Anfänge hatte und gern zu seinen Eltern kommt.

Nachwuchs-EM Springen: Deutsche Children gewinnen mit Tessa Lenie Thillmann Silber

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Nachwuchs-EM Springen: Deutsche Children gewinnen mit Tessa Lenie Thillmann Silber

U14-Springreiter werden nach spannendem Stechen in Zuidwolde Vizeeuropameister hinter den NiederlandenZuidwolde. Die deutschen U14-Springreiter Tiara Bleicher, Kiara-Malin Herold, Mikka Roth, Tessa Leni Thillmann und Romy Rosalie Tietje gewinnen Silber im Nationenpreis bei der Nachwuchs-Europameisterschaft in niederländischen Zuidwolde.

Platz acht und neunzehn bei der Goldenen Schärpe Ponys

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Platz acht und neunzehn bei der Goldenen Schärpe Ponys

Beedenbostel. Im niedersächsischen Beedenbostel hat Mecklenburg-Vorpommern mit Mannschaftsführerin Bianca Sack dieses Jahr wieder zwei Teams ins Rennen um die Goldene Schärpe der Ponyreiter geschickt und überzeugte in den Teilprüfungen Dressur, Stilspringen, Stilgeländeritt, Vormustern, Theorie und einem "nicht gewerteten" Fitnesstest der Reiter durch gute Leistungen.

Kati Lekander gewann den Großen Preis in Spoitgendorf

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Kati Lekander gewann den Großen Preis in Spoitgendorf

Spoitgendorf. Eine Woche vor dem Landesturnier in Redefin und zeitgleich mit dem Zwei-Sterne-Turnier der Klasse S in Dersekow fand in Spoitgendorf das Traditionsturnier mit Prüfungen bis zur mittelschweren Klasse statt.Der Große Preis hatte Zwei-Sterne-Niveau und drei Reiter sattelten vier Pferde für die entscheidende Siegerrunde.

Stella Baranowski mit Goldkind Zweite bei der Bundeschampionatsqualifikation

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Stella Baranowski mit Goldkind Zweite bei der Bundeschampionatsqualifikation

Schönwalde-Glien. Am Samstag den 6. Juli fuhr Birca Roos (Dettmannsdorf) mit ihrer 15-jährigen Tochter Stella Baranowski zum Qualifikationsturnier für das Bundeschampionat nach Schönwalde-Glien (Brandenburg). Stella startete dort mit ihrer 6-jährigen Ponystute Goldkind (v.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek