Goldene Schärpe Pferde 2024: Westfalen holt Gold

Goldene Schärpe Pferde 2024: Westfalen holt Gold

Lotta Marie Sohlmann gewinnt nach der DM Vierkampf auch die Goldene SchärpeDie westfälischen Vielseitigkeits-Teams haben bei der Goldenen Schärpe Pferde in Hannover ordentlich abgeräumt. Sie sicherten sich Gold und Bronze in der Manschafts- sowie Doppel-Gold in der Einzelwertung.

Strzegom: Nell Röming gewinnt EM-Sichtung der Ponyvielseitigkeitsreiter

Strzegom: Nell Röming gewinnt EM-Sichtung der Ponyvielseitigkeitsreiter

Die Lotto Strzegom Horse Trials im Juni sind der Höhepunkt im vollen Terminkalender des polnischen Vielseitigkeitsveranstalters. Spannend war es vor allem für die deutschen Ponyreiter, für die die internationale Ponyprüfung CCIP2*-S als Sichtung für die (1.

Silber für MV-Team bei Goldener Schärpe Pferde

Silber für MV-Team bei Goldener Schärpe Pferde

ostock. Im Vorjahr waren sie noch Dritte und an diesem Wochenende eritt das Team Mecklenburg-Vorpommern 1 einen hervorragenden zweiten Platz in Hannover. Der Reitverein Hannover sorgte für gute Bedingungen in allen Teildisziplinen. Der Veranstaltungsort liegt mitten in der Stadt und ist eine besondere Herausforderung für die Organisation einer Bundesveranstaltung.

Immenrode: Mammutturnier mit 28 Prüfungen, darunter neun S-Springen

Immenrode: Mammutturnier mit 28 Prüfungen, darunter neun S-Springen

Mit 38 Platzierungen, darunter ein Sieg, kamen Jörg Möller, Hendrik Greve, Stella Egger, Thomas Kleis, Linea Makowei, Celina Makowei und Franziska Lass aus Thüringen zurück.Sieben Reiter aus Mecklenburg-Vorpommern nahmen am Springturnier im thüringischen Immenrode teil.

Born-Darß: Jana Behning gewann alle drei Dressurprüfungen

Born-Darß: Jana Behning gewann alle drei Dressurprüfungen

Erstmals fand unter Leitung von Mandy Krüger-Falk am 23. Juni in Born auf dem Darß ein Dressurturnier statt, wo das Gut Darß unter Leitung von Marc Fiege seinen Sitz hat. Das Gut mit seinem Erlebnishof betreibt neben Mastrinder- und Wasserbüffelhaltung auch Pferdezucht auf hohem Niveau.

Teschow: Florian Villwock wiederholte Sieg im Großen Preis von Teschow

Teschow: Florian Villwock wiederholte Sieg im Großen Preis von Teschow

Alexa Burmeister (Schwaan), Annalena Elias (Reez), Ann-Katrin Staege (Parkentin Hütten) und Marlis Möwe-Jarren (Ganschow) sind die neuen Kreismeister.Teschow. Am 22. und 23. Juni, zeitgleich mit dem Hechtfest in Teterow, fand im benachbarten Teschow das Kreismeisterschaftsturnier für Dressur- und Springreiter statt, die in den 37 Vereinen des Pferdesportbund Rostock organisiert sind.

Redefin: Bengala glänzte als Prüfungssiegerin mit hohen Noten

Redefin: Bengala glänzte als Prüfungssiegerin mit hohen Noten

Am 19. Juli war der Abschlusstest für eine Veranlagungsprüfung auf Station im Landgestüt Redefin. Ein kleines aber ausgesprochen leistungsstarkes Lot an Stuten präsentierte sich den Sachverständigen.Mit einer Gesamtnote von 8,27 siegte die dreijährige BENGALA, die ein oldenburgisches Papier hat.

Schönfeld: Ulf Ebel gewann den Großen Preis mit Chaccolina

Schönfeld: Ulf Ebel gewann den Großen Preis mit Chaccolina

Reiter aus dem Uecker-Randow-Raum kehrten mit zahlreichen weiteren Siegen und einer Vielzahl an Platzierungen nach Hause zurück.Schönfeld. Beim 13. Reitturnier in Schönfeld bei Bernau, das hervorragend organisiert war, bei dem es auch Qualifikationen zum Bundeschampionat gab, waren Reiter aus dem Osten unseres Landes sehr erfolgreich.

DM Vielseitigkeit Luhmühlen: Vierter Titel für Michael Jung

DM Vielseitigkeit Luhmühlen: Vierter Titel für Michael Jung

Ehrenrunde für die Deutschen Meister 2024: Michael Jung und fischerChipmunk FRH. Foto: (c) Stefan LafrentzDer neue Deutsche Meister der Vielseitigkeitsreiter heißt Michael Jung. Es ist der insgesamt vierte nationale Meistertitel für den Reitmeister aus Horb nach 2012, 2021 und 2022.

Ludorf: Mario Mühlenberg gewann den Großen Preis des Romantic Hotel Gutshaus Ludorf

Ludorf: Mario Mühlenberg gewann den Großen Preis des Romantic Hotel Gutshaus Ludorf

Anni Kamieth sicherte sich das M-Punktespringen. Die beiden L-Dressuren gewannen Juliane Schwerin und Dr. Eva-Maria Barkhofen. Die Gastgeber kamen zu vier Siegen im Dressurviereck.Ludorf. Einmal mehr war die Turnieranlage hinter dem Romantic Hotel Gutshaus Ludorf am 15.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€