Mühlengeez: 29. Landes-Elitestutenschau Mecklenburg-Vorpommern

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Mühlengeez: 29. Landes-Elitestutenschau Mecklenburg-Vorpommern

82 moderne Stuten zehn verschiedener Rassen wurden den Kommissionen zur Bewertung vorgestellt, 66 erhielten vor Ort den Titel ?Staatsprämie?, 19 wurden auf dem Brillantring prämiert. Miss Mecklenburg wurden MEGAN von Millennium/T. x Sancisco bei den Mecklenburgern und die Rheinisch Deutsche Kaltblutstute LANDLADY II von Louis x Norfolk unter den neun Pony- und Kaltblutrassen.

Paderborn: Sieg für Nisse Lüneburg

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Paderborn: Sieg für Nisse Lüneburg

Paderborn. Nisse Lüneburg (Hetlingen) gelang der zweite Sieg in der laufenden Riders Tour-Saison. Nach seinem Gewinn des Deutschen Spring-Derbys in Hamburg war der 30-Jährige auch im Großen Preis von Paderborn nicht zu schlagen. Im Sattel seines Wallachs Luca Toni, der einst auch von Heiko Schmidt und Denise Svensson (Neu Benthen) geritten wurde, verwies er Mario Stevens (Molbergen) mit Landano OLD und Patrick Stühlmeyer (Mühlen) mit Varihoka du Temple auf die Plätze zwei und drei.

Christoph Lanske erstmals Sieger im Großen Preis von Crivitz

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Christoph Lanske erstmals Sieger im Großen Preis von Crivitz

Große Starterfelde, gute Stimmung, volle Zuschauerränge und schönes spätsommerliches Wetter kennzeichneten das 28. Reit- und Springturnier in Crivitz. Vier neue Kreismeister im Springen ermittelt.Crivitz. Sechs Reiter-Pferd-Paare erreichten im Großen Preis der Bruce Johnston GmbH Crivitz mit fehlerfreien Ritten im Umlauf das Stechen.

Martin Kühl und Wolfram Grunwald L-Sieger in Rossow

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Martin Kühl und Wolfram Grunwald L-Sieger in Rossow

Rossow. Auch in diesem Jahr gab es im vorpommerschen Rossow (Gemeinde Löcknitz-Penkun) in Verbindung mit dem örtlichen Erntefest unter Leitung von Liane Keller wieder ein Tages-Reitturnier. Zehn Prüfungen und Wettbewerbe standen auf dem Programm. Sportliche Höhepunkte waren zwei L-Springen.

BCH 2019: Ein Schaufenster der Deutschen Pferdezucht

ErgebnisseDer Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
BCH 2019: Ein Schaufenster der Deutschen Pferdezucht

Warendorf (fn-press). Zufriedene Gesichter bei der Parade der Bundeschampions: Am Ende der 26. Bundeschampionate in Warendorf zogen die Organisatoren der fünftägigen Veranstaltung eine positive Bilanz. Pferde und Ponys aus ganz Deutschland trafen aufeinander und kämpften um einen der 19 Bundeschampionatstitel.

Malin Hansen-Hotopp Sechste und Achte in Sopot

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Malin Hansen-Hotopp Sechste und Achte in Sopot

 Sopot/POL. Am vergangenen Wochenende fand in SAopot (Polen) ein großes internationales Vielseitigkeitsturnier statt. Aus Mecklenburg-Vorpommern war Malin Hansen-Hotopp mit dem 11-jährigen Trakehner Monsieur Schnabel und dem 7-jährigen Schimmel Quidditch K dabei.

Vielseitigkeitsreiter unter den Top Five beim BCH in Warendorf

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Vielseitigkeitsreiter unter den Top Five beim BCH in Warendorf

Warendorf. Die Junioren-Landesmeisterin der Vielseitigkeit Freya Schaepe ist in der kombinierten Prüfung der 5- und 6-jährigen Vielseitigkeitsponys mit dem 6-jährigen Nacho´s Golden Star Vierte beim Bundeschampionat in Warendorf geworden. Die Dressur gewann Freya Schaepe (Mühle Altkalen) mit der Wertnote 8,3.

Antonia Elisa Kurp gewinnt die Dressur-Chance 2019

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Antonia Elisa Kurp gewinnt die Dressur-Chance 2019

Redefin. Am zweiten Hengstparadewochenende im Landgestüt Redefin fand wieder das Finale in der Serie ?Dressur-Chance? statt, das seit 1996 vom Förderkreis Landgestüt Redefin ausgelobt wird.Die 13-jährige Antonia Elisa Kurp aus Kloster Wulfshagen, die für den Reitverein Rostocker Heide reitet, gewann die Finalprüfung mit 456 Punkten auf dem 5-jährigen Davinio.

Zahlreiche Schleifen für MV-Reiter in Dannenberg und Havekost

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Zahlreiche Schleifen für MV-Reiter in Dannenberg und Havekost

Dannenberg. Mehrere Mecklenburger Reiter sattelten Ende August im niedersächsischen Dannenberg ihre Pferde und kamen zu 26 Platzierungen. Erfolgreichster Reiter aus Mecklenburger Sicht wurde Jörg Möller (Garlitz). Der 49-Jährige kam zu 13 Platzierungen und lag damit in der Erfolgsstatistik des Turniers an 5.

Gadebuscher Andreas Meyer ritt in Oberhof der Konkurrenz davon

ErgebnisseDer Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Gadebuscher Andreas Meyer ritt in Oberhof der Konkurrenz davon

Oberhof. Der Pferdesportverein (PSV) Blau-Weiss-Oberhof hat am Samstag unter Leitung von Erfolgszüchter Frank Rudolph wieder sein traditionelles Tages-Reitturnier durchgeführt. 14 Prüfungen und Wettbewerb kamen zur Austragung. Sportlicher Höhepunkt war der Große Preis, ein mittelschweres Springen.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek