Wir über uns

Wir, die gelernte Biologielaborantin Jutta Wego (Jahrgang 1948) und der Fachschulabsolvent der Veterinärmedizin Franz Wego (Jahrgang 1947), sind ein familiäres Duo, das seit Kindheit in der Tierzucht (Franz von 1969 bis 1990 hauptberuflich in der Rinderstammzucht), und seit 1992 als Dienstleister auf dem Mediensektor für den Pferdesport und die Pferdezucht in Mecklenburg-Vorpommern tätig ist.

Selbst im Reitsattel aktiv gewesen (Franz im Springsattel bis Klasse S) waren von unseren vier Kindern auch die Töchter Veronica (fünfmal DDR-Meisterin der Nachwuchsreiter im Vielseitigkeits- und Geländereiten) und Claudia im Pferdesport erfolgreich. Von unseren zehn Enkelkindern haben einige Interesse an Pferden, sind aber nicht turniersportlich aktiv.

Auch als Züchter haben wir Spuren hinterlassen. Alle drei bisher von uns auf dem Hengstmarkt ausgestellten Hengste wurden gekört. Aus unserer Zucht gingen außerdem drei Brillantringstuten hervor.

Franz Wego hat sein ganzes Leben auf Pferde ausgerichtet und betreibt auch mit 72 Jahren weiter hin Pferdezucht. Foto: privat

Seit 1980 übt Franz Wego auch das Richter- und Parcourschefamt im Pferdesport und seit 2003 in der Pferdezucht aus. Als S-Richter und S-Parcourschef ist er jährlich auf zirka 30 Turnieren tätig. Den Parcoursbau hat er nun mit 72 Jahren aufgegeben.

Als Gründungsmitglied im Präsidium des Landesverbandes und als Vorsitzender der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern hat Franz Wego wesentlichen Anteil an der stetigen Entwicklung des Pferdesports im Land. Bereits vor 1990 als ehrenamtlicher Vorsitzender des Leistungsprüfungswesens im Bezirksfachausschuss Pferdesport des Bezirkes Rostock Informationsblätter erstellt, wurde er 1992 von den neu gegründeten Landesverbänden für Pferdezucht und Pferdesport in Mecklenburg-Vorpommern zum Redaktionsleiter des ebenfalls neu ins Leben gerufenen Verbandsorgans „Mecklenburger Pferd“ berufen. Diese Tätigkeit hat er Ende des Jahres 2010 beendet, ist aber weiterhin in vielen Printmedien journalistisch aktiv. Aus dem Präsidium und der Landeskommission schied Franz Wego 2019 aus Altersgründen auf eigenen Wunsch aus. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung ehrte ihn 2019 für sein jahrzehntelandes Engagement in Pferdezucht und -sport mit dem "Deutschen Reiterkreuz in Gold".

Jutta Wego ist unter dem Namen "Horse Media Wego" Herausgeberin der Internetplattform www.hippothek.de mit allen Informationen aus Zucht und Sport. Unterstützt von Ehemann Franz widmet sie sich mit Presse- und PR-Arbeit für Vereine, Veranstalter und Betriebe im Land weiteren Aufgabenfeldern. Sie hat schon in ihrer Jugend die Fotografie als Hobby entdeckt und dieses seit 1992, als Fotografin für das „Mecklenburger Pferd“, zum Haupterwerb entwickelt. Die Fotogalerie auf www.hippothek.de gibt Auskunft darüber. 

Unser Tätigkeitsprofil in Schlagzeilen:

- Texten und Fotografieren für Medien der Pferdezucht und des Pferdesports 

- Verkauf von Fotos an Privat und Gewerbe

- Auftragsübernahme zur Pressefotografie auf Sport- und Zuchtveranstaltungen

- Auftragsübernahme für Presse- und PR-Arbeiten aller Art und für Jedermann

- Richtertätigkeit auf Pferdesport und -zuchtveranstaltungen

- bis 2019 Zeitnahme auf Reitturnieren mit moderner Zeitmessanlage inkl. Großanzeige und Bedienung

- bis 2019 Parcourscheftätigkeit auf Reitturnieren

 

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek