Hans-Werner Krüger wäre heute 70 alt geworden

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Hans-Werner Krüger wäre heute 70 alt geworden

Vor 50 Jahren wurde Hans-Werner Kr?ger DDR-Meister in der Dressur bei den Junioren und 1973 bei den Senioren. Beide Erfolge feierte er mit der Mecklenburger Stute Akazie II. Heute am 13. Januar wäre der Sohn eines Kraftfahrers, der 1951 in Demmin geboren wurde, 70 Jahre alt geworden.

Heinz Eichstädt im 90. Lebensjahr gestorben

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Heinz Eichstädt im 90. Lebensjahr gestorben

Er geh?rte zu den Pionieren des Pferdesports in der ehemaligen DDR, der 1951 organisierte Strukturen erhielt. Am 6. Januar hat sich der Lebenskreis von Heinz Eichstädt (Neubrandenburg), der am 5.10.1931 begann, im Alter von 89 Jahren geschlossen. Die Pferdewelt im Nordosten, ganz besonders im Bereich des ehemaligen Bezirks Neubrandenburg, trauert um einen ihrer bis ins h?here Alter aktivsten Pers?nlichkeiten.

Springreiter André Thieme als Einzelkämpfer ins Abenteuer Amerika

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Springreiter André Thieme als Einzelkämpfer ins Abenteuer Amerika

Plau am See (OZ/Stefan Ehlers). André Thieme hat alle Genehmigungen in der Tasche. Der Springreiter darf mit seinen Pferden in die USA einreisen. Lediglich Corona k?nnte dem 45-Jährigen noch einen Strich durch die Rechnung machen. ?Ich hoffe, dass in den kommenden Tagen nichts Extremes passiert und das mit den mutierten Viren nicht au?er Rand und Band gerät, so dass die Amerikaner einen Einreisestopp f?r Europäer verhängen.

Rechtsprechung: Herzfehler kein Mangel?

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Rechtsprechung: Herzfehler kein Mangel?

Der Bundesgerichtshof hat wiederholt klargestellt, dass der Käufer eines Pferdes nicht erwarten kann, ein Idealpferd zu erhalten. Das Gericht trägt damit dem Umstand Rechnung, dass Pferde Lebewesen sind, die individuelle, teilweise auch negative Eigenschaften haben und die zudem einer ständigen Veränderung unterliegen, nicht zuletzt durch Älterwerden.

Landgestüt Redefin: Stellenausschreibung

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Landgestüt Redefin: Stellenausschreibung

Im Geschäftsbereich des Ministeriums f?r Landwirtschaft und Umwelt ist im Landgest?t Redefin zum nächstm?glichen Zeitpunkt die Stelleder Fachbereichsleiterin / des Fachbereichsleiters Gest?tsbetrieb (w/m/d)mit Dienstort in Redefin unbefristet zu besetzen.

Trauer um Hilarius Simons

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Trauer um Hilarius Simons

Bielefeld (fn-press). Der Vielseitigkeitssport trauert um Hilarius Simons aus Bielefeld. Der ehemalige Ausschussvorsitzende starb am 5. Januar im Alter von 93 Jahren.Hilarius Simons war von 1969 bis 1985 Vorsitzender des Vielseitigkeits-Ausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees f?r Reiterei (DOKR) und Equipechef der deutschen Vielseitigkeitsmannschaften, unter anderem bei den Olympischen Spielen in M?nchen (1972), Montreal (1976) und Los Angeles (1984).

Historie: Der Pferdesport in der DDR von 1951 bis 1990

ErgebnisseDer Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Historie: Der Pferdesport in der DDR von 1951 bis 1990

Die Medaillengewinner aus dem heutigen Raum Mecklenburg-VorpommernPferdesport war im Norden der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zu allen Zeiten beliebt und populär. Erich Oese schreibt in seinem R?ckblick, den wir in Teilen in unregelmä?igen Abständen ver?ffentlichen:?Es war im Jahre 1951, immerhin drei Jahre nach Gr?ndung des Deutschen Sportausschusses (1948), ein Jahr bevor deutsche Reiter wieder an Olympischen Spielen teilnehmen konnten, dass eine zentrale Leitung f?r den Pferdesport in der DDR entstehen durfte.

Der Pferdesport in der DDR (1959 und 1960)

PDFDer Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Der Pferdesport in der DDR (1959 und 1960)

Heute eine weitere Folge aus dem Werk von Erich Oese (Berlin) mit Quellen von Dr. G?nter Seyffart zum Pferdesport in der DDR mit den Einblicken in die Jahre 1959 und 1960. Zu finden und Nachzulesen auf www.hippothek.de.Nachfolgende Schlagzeilen hat Erich Oese f?r diese Kapitel und Jahre gewählt.

Balve: Neuigkeiten zu DM Dressur und Springen 2021

Der Artikel ist für jeden Besucher einsehbar.
Balve: Neuigkeiten zu DM Dressur und Springen 2021

Balve (fn-press). Die Planungen f?r die Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten 2021 sind in vollem Gang. Das ?Longines Balve Optimum? soll von 3. bis 6. Juni 2021 stattfinden. Die DM wird Teil der ?Finals 2021? und live bei ARD und ZDF ?bertragen.

Otto-Lörke-Preis 2020 geht an DSP Quantaz

Der Artikel ist nur für unsere Abonnenten einsehbar.
Otto-Lörke-Preis 2020 geht an DSP Quantaz

Reiterin Isabell Werth und Ausbilder Ronald L?ders erhielten Anerkennungen.Kronberg. Der Otto-L?rke-Preis geht in diesem Jahr an DSP Quantaz. Der zehnjährige Hengst ist seit 2018 auf Grand-Prix-Niveau erfolgreich und verzeichnete dort bereits zehn Siege.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek