Redefin: Stutbuchaufnahmen der Shetlandponys

Erschienen am 15.06.2022

Die Gruppe der Shetlandponys, zu der auch Deutsche Classic-Ponys, Deutsche Partbred Shetlandponys und Shetland-Minis gehören, stellten bei den diesjährigen Stutbuchaufnahmen wieder das umfangreichste Lot.

Redefin. Am 10. Juni reisten Züchter und Aussteller mit Shetlandponystuten und ihren verwandten Rassevertreterinnen nach Redefin, um an der Stutbuchaufnahme nur für diese Rassegruppen teilzunehmen. Mit 35 Stuten war es wiedermal das umfangreichste Lot das sich in MV zu einer solchen Schau versammelt hat.

Die Gruppe setzte sich aus 27 Shetlandponys, vier Shetlandpony-Minis, zwei Deutsche Classic Ponys und zwei Partbred Shetlandponys zusammen. 23 von ihnen waren 3-jährig, neun 4-jährig und je eine Stute 6-, 8- und 16-jährig. 24 Prämienanwärterinnen, was einem Anteil von 68,6 Prozent entspricht, lassen erkennen, dass die Qualität der vorgestellten Stuten überdurchschnittlich hoch war. Von den Shetlandponys wurden 17 Prämienanwärterinnen (73,9%). Drei der vier Shetlandpony-Minis verließen das Schaugelände als Prämienanwärterinnen (75%). Alle vier der je zwei Partbred Shetlandponys und Deutsche Classic Ponys wurden ebenfalls Prämienanwärterinnen.

Die höchste Eintragungsnote mit 8,14 erreichte die Deutsche Classic Ponystute BENTE VON KRUMMESSE. Die 108cm große Braunsilber Stute aus der Zucht von Christoph Schneekluth aus Wittenförden hat den Elitehengst Jackson zum Vater und wurde aus einer Blastou von Clus / Alf-Mutter gezogen. Ein Pony mit außergewöhnlich elastischer Bewegung (Trab 9,0, Galopp 8,5) und brillantem Typ (8,5). Eintragungsnote 8,11 gab es für die Shetland-Mini Vertreterin ELLY. Eine 85cm große Tochter des Ebble van't Heut aus der Staatsprämienstute Amy-Linda von Ambitie van de Zandkamp / Brain van de Kostersweide. Elisabeth & Gisbert Koch aus Setzin sind Züchter und Aussteller.

Zweimal lautet die Endnote 8,04, beide von Shetlanponys erreicht. Eine von ihnen ist die 3-jährigen 104cm große EMMA, die ebenfalls von Elisabeth & Gisbert Koch gezogen wurde. Example van Stal Polderzicht ist der Vater, Mutter die Staatsprämien- und Leistungsstute Angely von Ambitie van de Zandkamp / Putz. Die Braunfalbe erhielt im Typ ein glattes „sehr gut“ (9,0) und wurde im Trab mit 8,5 bewertet. Ebenfalls Eintragungsnote 8,04 erhielt die 4-jährige 99cm große Rappstute ETHOSA V. D. MÜHLBACHQUELLE, die Dietmar Heinelt aus Chörau (Osternienburger Land) mit Wargrave of shetlane aus einer Almnas Mahogny / On The Rocks of Marshwood-Mutter gezogen hat. Bis auf den Schritt (7,75) wurden alle Merkmale mit 8,0 bewertet.

Nur knapp die 8 verfehlt hat Willi Scheuvens (Viersen) Shetlandpony Stute NANNEBEL V. KEIZERSHOF, eine 3-jährige Braunisabellstute von Octaaf van de Römer aus seiner Arko v.d. Lindervelde / Kristof van den Bolster Stute. Mit 8,5 gehörte sie zu den besten Trabstuten und glänzte im Typ mit 8,75. (fw)

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek