Bundeschampionate: Qualifikationskriterien Vielseitigkeit angepasst

Erschienen am 13.05.2021

Warendorf (fn-press). Aufgrund der aktuellen Situation im Turniersport hat der Ausschuss Vielseitigkeit die Qualifikationskriterien für die Bundeschampionate der fünf- und sechsjährigen Vielseitigkeitspferde und -ponys angepasst.

Auch weiterhin müssen potenzielle Bundeschampionatsteilnehmer mehrere Geländepferdeprüfungen mit der vorgeschriebenen Note absolvieren. Geändert wurden jedoch die zusätzlichen Zugangsvoraussetzungen. Aufgrund der aktuell geringen Startmöglichkeiten können Ergebnisse in Vielseitigkeitsturnieren oder Kombininierten Prüfungen durch entsprechende Ergebnisse in Dressur- und Springpferdeprüfungen ersetzt werden. Alle Details gibt es unter https://www.pferd-aktuell.de/spitzensport/bundeschampionate/qualifikationen-und-teilnehmer

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek