Warenkorb

(leer)

Hinrich Romeike verzichtet auf Titelverteidigung

Der Vielseitigkeits-Doppelolympiasieger Hinrich Romeike (Nübbel) wird nicht versuchen, seine Titel in London zu verteidigen. Dies gab Romeike gab heute bei einer Pressekonferenz in Luhmühlen bekannt. "Ich habe mich entschieden, nicht an den Qualifikationsprüfungen teilzunehmen", sagte der Zahnarzt aus Nübbel.

Sein Holsteiner Schimmel Marius, mit dem Hinrich Romeike von 2003 bis 2008 in Folge an Vielseitigkeitschampionaten teilnahm, 2006 in Aachen Teamweltmeister wurde und 2008 in Hongkong Doppel-Gold gewann, ist inzwischen 18 Jahre alt. "Er ist fit, aber ich habe gemerkt, wenn ich ihn im Training richtig fordere, dass er eben nicht mehr so elastisch ist wie noch vor einiger Zeit. Ich möchte, dass er gesund alt wird und noch ein langes Rentnerdasein bei mir zuhause hat." Weiter sagte Romeike: "Marius ist ein ganz besonderes Pferd. Ich habe ihm sehr viel zu verdanken und es macht mich glücklich, dass er einmal dort gestanden hat, wo er aus meiner Sicht immer hingehörte: ganz an der Spitze." Zu seiner eigenen reiterlichen Zukunft sagte Romeike: "Das Feuer brennt noch immer und ich habe einige gute junge Pferde im Stall, die möglicherweise einmal in seine Fußstapfen treten könnten." (fn-press)

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

25.10.2014 - 26.10.2014
Hallenturnier LCH Spr. in Neu Benthen
Ausschreibung zur Veranstaltung Hallenturnier LCH Spr. 

25.10.2014 - 26.10.2014
Hallenturnier Dressur in Zierow
Ausschreibung zur Veranstaltung Hallenturnier Dressur 

25.10.2014
Hubertusjagd in Ganschow