.......... Porträts - Horse Media Wego - hippothek.de

Warenkorb

(leer)

Porträts

28.07.2017: Pferdewelt trauert um Freiherr Heeremann von Zuydtwyck

Pferdewelt trauert um Freiherr Heeremann von Zuydtwyck

Riesenbeck - Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) trauert um Ehrenmitglied Constantin Freiherr Heereman von Zuydtwyck. Der langjährige frühere Bauernpräsident starb gestern im Alter von 85 Jahren. "Baron Heereman war für den Pferdesport nicht nur ein wichtiger Ratgeber in politischen Angelegenheiten.

 

12.05.2017: Turnierrichter und Diplomsportlehrer Manfred Starke wird 80

Turnierrichter und Diplomsportlehrer Manfred Starke wird 80

Am 29. Mai feiert Manfred Starke in Wulkenzin bei Neubrandenburg seinen 80. Geburtstag. Der gelernte Diplomsportlehrer, langjährige Ausbilder einer großen Zahl von Reitern, Turnierrichter und Züchter hat seine Handschrift in vielen Bereichen des Pferdesports hinterlassen.

 

12.05.2017: Turnierorganisator Eckhard Kaeding wird 60

Turnierorganisator Eckhard Kaeding wird 60

Am 31. Mai vollendet der Torgelower Turnierveranstalter Eckhard Kaeding sein 60. Lebensjahr. Von 1990 bis März dieses Jahres führte er den Pferdezuchtverein Uecker-Randow als Vorsitzender, bis er den Vorsitz nun an Martin Jürgens aus Polzow abgab. Die Reitanlage in Torgelow, die er von Jahr zu Jahr weiterentwickelt hat, ist sein Werk und die jährlichen Reitturniere, die Eckhard zusammen mit seiner Ehefrau Hannelore bis zur schweren Klasse organisiert, sind bis zur Insel Poel beliebt.

 

14.03.2017: Fahrsportfreunde trauern um Horst Gröschel

Fahrsportfreunde trauern um Horst Gröschel

Am 1. Mai wäre er 70 Jahre alt geworden. Anfang März wurde Horst Gröschel aus Sukow-Marienhof (bei Teterow) mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert, dem weitere Komplikationen folgten. Am 12. März ist der begeisterte Fahrsportenthusiast und Pferdezüchter viel zu früh verstorben.

 

02.03.2017: Zum 70. Geburtstag von Walter Scholz

Zum 70. Geburtstag von Walter Scholz

Am 3. März feiert Walter Scholz aus Grimmen seinen 70. Geburtstag. Einst verantwortlich für Jugend, Sport und Kultur in der Kreisverwaltung Grimmen des Landkreises Nordvorpommern, hatte er wesentlichen Anteil daran, dass sich auch der Pferdesport in dieser Region gut entwickeln konnte.

 

02.03.2017: Hans-Joachim Thamm: 80 Jahre und kein bisschen müde

Hans-Joachim Thamm: 80 Jahre und kein bisschen müde

Heute, am 2. März wird mit Hans-Joachim Thamm der Nestor des Pferdesports in Woldegk und im ehemaligen Landkreis Mecklenburg-Strelitz 80 Jahre alt.Vornehmlich ihm und seiner guten Zusammenarbeit mit den Woldegker Stadtvertretern ist es zu verdanken, daß der organisierte Pferdesport in der "Windmühlenstadt" seit seiner Gründung vor 46 Jahren eine so positive Entwicklung genommen hat.

 

19.02.2017: Erich Manski im Alter von 76 Jahren gestorben

Erich Manski im Alter von 76 Jahren gestorben

Sein ganzes Leben hat der Pionier des Pferdesports in der Barlach-Stadt Güstrow verbracht.Erich Manski gehört zu den Pionieren des seit 65 Jahren organisierten Pferdesports in Güstrow. Am 16. Februar ist er im Klinikum Güstrow gestorben. Er hinterlässt seine Ehefrau Birgit und die Söhne Volker und Andreas.

 

17.01.2017: Wolfgang Rehmer wird 80

Wolfgang Rehmer wird 80

Am 26. Januar feiert Wolfgang Rehmer seinen 80. Geburtstag. Der Vater von Birca Roos (Vorsitzende der RSG Wöpkendorf), der in Dettmannsdorf lebt, widmete sich in jungen Jahren auf der Insel Rügen in Güttin, wo er Lehrausbilder war, dem Fahsport. Seit Ende der 1960er Jahre züchterisch aktiv, kam Anfang der 1970er Jahre die erste Scheckstute in seinen Stall.

 

17.01.2017: Karin Molzahn wird 80

Karin Molzahn wird 80

Als "Grand Dame des Pferdesportes" bezeichnete der einstige Landrat von Nordvorpommern, Wolfgang Molkentin, Karin Molzahn und zeichnete sie 2000 als "Frau des Jahres" im Landkreis aus. Im gleichen Jahr würdigte der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren die langjährigen Verdienste der Vorsitzenden des Reitvereins Altenpleen mit seiner Ehrennadel in Gold.

 

14.01.2017: Turnierrichter Bernhard Wiese gestorben

Turnierrichter Bernhard Wiese gestorben

Ohne Bernhard Wiese gäbe es in Groß Lüsewitz/Sanitz nicht schon über 60 Jahre organisierten Pferdesport. Im 86. Lebensjahr ist der langjährige Turnierrichter nun am 12. Januar im Pflegeheim von Tessin für immer eingeschlafen.Pferde und der Umgang mit ihnen bestimmten das Leben des Verstorbenen.

 

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

18.08.2017 - 20.08.2017
Turnier (DL/SM) in Sukow
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (DL/SM)  Zeitplan der Veranstaltung Turnier (DL/SM)  Informationen zur Veranstaltung Turnier (DL/SM) 

18.08.2017 - 20.08.2017
Turnier (DS/SS in Mühlengeez
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (DS/SS  Zeitplan der Veranstaltung Turnier (DS/SS  Informationen zur Veranstaltung Turnier (DS/SS 

18.08.2017 - 20.08.2017
BCH schw. Warmblut + Fahrponys in Moritzburg