Warenkorb

(leer)

München: Dorothee Schneider und Showtime FRH gewinnen Grand Prix Special

Besser kann ein Comeback nach langer Verletzungspause wohl nicht laufen: Mit zwei Siegen beim Vier-Sterne-Dressurturnier Munich Indoors hat sich Mannschaftsolympiasieger Showtime FRH zurückgemeldet. Am Sonntagmorgen gewann er mit Dorothee Schneider den Grand Prix Special mit einem Ergebnis von 81.137 Prozent. Die Grand Prix Kür am Vorabend hatten Ingrid Klimke und Franziskus für sich entschieden - für den neunjährigen Hengst war es die Kür-Premiere auf internationalem Niveau.

Auch Pia Laus-Schneider aus Klockenhagen war in München am Start und konnte sich zweimal platzieren. Auf dem elfjährigen Mecklenburger Shadow (v. Sancisco x Lagoheidor) wurde sie im Grand Prix Spezial mit 70,765 Prozent Vierte. In der Qualifikation zu diesem Spezial belegte sie mit 70,100 Prozent Platz 5.

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

01.12.2017
Seminar (Iris Hesse) in Güstrow (Manski)

06.12.2017
Seminar (Gebissberatung) in Güstrow (Manski)

08.12.2017 - 10.12.2017
Weihnachtsmarkt in Redefin