Springen: Shortlist für die Weltmeisterschaft steht

Erschienen am 14.07.2022

Fünf Paare für die WM in Dänemark benannt

Andre Thieme und DSP Chakaria im ersten Springen der EM - Foto: Lafrentz Andre Thieme und DSP Chakaria - Foto: Lafrentz

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Mannschaft für die Weltmeisterschaft im Springreiten aufgestellt. Das Championat findet vom 6. bis 14. August in Herning in Dänemark statt – dort tragen zeitgleich auch die Disziplinen Dressur, Voltigieren und Para-Equestrian ihre WM aus.

Folgende Reiter und Pferde wurden für die Shortlist nominiert (in alphabetischer Reihenfolge):
Christian Ahlmann (Marl) mit Dominator 2000 Z
Marcus Ehning (Borken) mit Stargold
André Thieme (Plau am See) mit DSP Chakaria
Jana Wargers (Emsdetten) mit Limbridge
Reservepaar: Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Messi van’t Ruytershof

Bundestrainer Otto Becker sagte zur Nominierung: „In diesem Jahr war die Entscheidung besonders schwer, denn wir haben viele sehr leistungsstarke Paare. Nach intensiven Beratungen haben wir uns nun für diese fünf Paare entschieden.“


 

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek