Preisspitze bei Fohlenauktion geht nach Russland

Erschienen am 21.05.2019

Anlässlich der DKB-Pferdewoche Rostock 2019, auf der Anlage von Astrid und Holger Wulschner, Groß Viegeln wurde, wie auch in den Jahren zuvor, am Samstagabend Fohlen aus den Zuchtgebieten Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen versteigert. Mit Schick und Charme präsentierten sich zehn typvolle Spitzenfohlen mit internationaler Abstammung auf dem großen Platz den Zuschauern und Käufern aller Herrenländer.

Der vollständige Inhalt ist nur für unsere Abonnenten sichtbar.

Login

Sie haben sich bereits registriert? Dann geben Sie hier Ihre Anmeldedaten ein. Falls Ihr Abonnement abgelaufen ist, können Sie es nach dem Login verlängern.

Benutzernamen oder Passwort vergessen

Registrieren

Mit Ihrer Registrierung gehen Sie keine Verpflichtung ein. Wir schalten für 10 Tage alle Inhalte frei. Die Freischaltung endet automatisch. Möchten Sie hippothek.de weiter lesen, können Sie Ihr Abonnement jederzeit für nur 12 Euro um 6 Monate verlängern.

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek