Warenkorb

(leer)

Alina Roß für Weltcup im Voltigieren in Leipzig aufgestellt

Die 18jährige Userinerin Alina Roß vertritt vom 17. bis 20. Januar 2019 die Farben des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Alina ist für den Weltcup im Voltigieren, dem FEI Vaulting World Cup, der im Rahmen der PARTNER PFERD, dem Top-Turnier zu Beginn des Jahres, auf dem Pferderücken ausgeturnt wird, aufgestellt. Alina zählt damit zu den Besten der Besten und ist Sportlerin in Leipzig, der Dreifach-Weltcup-Station. "Auch 2019 wird das Fünf-Sterne-Turnier in Leipzig zum spektakulären und hochrangigen Showdown für die spannende Weltcup-Saison 2018/2019. Die Besucher der PARTNER PFERD können sich auf vier Tage voller packender Prüfungen und Shows freuen", macht Turnierchef Volker Wulff Lust auf die bevorstehende Veranstaltung. Erneut laufen die weltbesten Springreiter, Gespannfahrer und Voltigierer auf und hoffen traditionell auf die einzigartige Unterstützung des Leipziger Publikums und die unvergleichliche Stimmung in den Messehallen. Zu dem sportlichen Highlight im FEI Vaulting World Cup drückt der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren Alina Roß mit San Zero und ihrer Longenführerin Marion Schulze feste beide Daumen.

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

18.01.2019 - 20.01.2019
FN-Bundesschau Sportponys in Berlin

18.01.2019 - 27.01.2019
Grüne Woche in Berlin

21.01.2019 - 22.01.2019
FN-Bundesschau Robustponys in Berlin