Warenkorb

(leer)

PM-Seminar: Die Ausbildung des Reitpferdes mit Doppellonge

Die Persönlichen Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern (PM) laden gemeinsam mit dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren alle Interessierten zum PM-Seminar "Die Ausbildung des Reitpferdes mit Hilfe der Doppellonge" mit Referent Wilfried Gehrmann am Dienstag, 16.10.2018, von 18 bis etwa 21 Uhr in die Cavallo-Arena by Reitsport Manski in 18273 Güstrow ein. Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 15 € und für Nicht-PM 25 €. Kinder bis 12 Jahre und PM bis 18 Jahre haben kostenfreien Eintritt. Für Trainer wird die Weiterbildung mit zwei Lerneinheiten (Profil 4) anerkannt

Wilfried Gehrmann, der "Doppellongen-Papst", erläutert Sinn und Zweck der Arbeit an der Doppellonge in der Ausbildung des Reitpferdes und stellt die Ausrüstung von Pferd und Longenführer vor. In der Praxis werden die Grundtechniken des Arbeitens mit der Doppellonge anhand von Pferden unterschiedlicher Ausbildungsstände demonstriert. Wilfried Gehrmann wird mit ihm unbekannten Pferden arbeiten. Er gibt Tipps, die die Teilnehmer für die eigene Umsetzung des Anlongierens von jungen und auch für die Arbeit mit älteren Pferden zu Hause nutzen können. Dass die Versammlung des Pferdes an der Doppellonge ebenso möglich ist wie die Arbeit mit Bodenricks und sogar das Springen, ist ebenfalls Thema in der praktischen Demonstration. Ein weiteres Thema ist die Arbeit am langen Zügel.

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

17.10.2018
Beiratstagung in Güstrow

19.10.2018 - 21.10.2018
Turnier (DS) in Zierow
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (DS) 

20.10.2018
Turnier Ü40 in Gadebusch
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier Ü40  Zeitplan der Veranstaltung Turnier Ü40  Informationen zur Veranstaltung Turnier Ü40