Warenkorb

(leer)

Dem Nachwuchs eine Chance

Auch im kommenden Jahr haben die Nachwuchssportler des Landes wieder viele Möglichkeiten, sich im Wettkampf untereinander zu messen. Neben den Landesmeisterschaften wird es in Wöpkendorf (8.-9. September 2018) das traditionelle Ponyturnier unter Federführung von Birca Roos geben. Die  jungen Fahrer spannen zum Jugend-Championat nach den WBO-Regeln in Spantekow (18.-19. August 2018) ihre Pferde und Ponys an. Nachwuchs-Landestrainerin Elke Spierling (Greifswald) stimmt gegenwärtig mit den Sponsoren und Veranstaltern die verschiedenen Jugend-Cups und -Serien in allen Disziplinen ab. Nur das Junior-Ostsee-Championat in Groß Viegeln, das im Rahmen der Rostocker  DKB-Pferdewochen stattfand, wird es 2018 nicht mehr geben. Leider wussten einige Jugendliche den Aufwand des Veranstalters in den beiden vergangenen Jahren nicht zu schätzen, störten die Turnieratmosphäre und hinterließen einen nicht geringen Schaden. Die Bemühung des Landesverbandes, einen neuen Veranstalter zu finden, hatte leider keinen Erfolg. 

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

24.02.2018
Seminar (Anne Schmatelka) in Güstrow (Manski)

24.03.2018
Seminar (Gerd Heuschmann) in Güstrow (Manski)