Der Kutschenführerschein – Sicheres Gespannfahren im Straßenverkehr

Erschienen am 26.01.2018

Die Kutschenführerscheine A - Privatperson

(von Anja Sagkob)

Der Kutschenführerschein - Sicheres Gespannfahren im Straßenverkehr

Die Einführung des Kutschenführerscheins A - Privatperson ist Bestandteil einer breit angelegten Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) zum sicheren Fahren mit Pferdegespannen im Straßenverkehr. Ziel ist es, dass künftig jeder Gespannfahrer, der am Straßenverkehr teilnimmt, eine entsprechende Qualifikation nachweisen und mithilfe seines Kutschenführerscheins sofort vorzeigen kann.

Das neu erschienene Lehrbuch vermittelt anschaulich alle prüfungsrelevanten Inhalte für die Kutschenführerschein-Lehrgänge sowie die Station "Sicherheit von Pferdegespannen" innerhalb des FN-Abzeichens FA 5.
Im Fokus des Kutschenführerscheins A - Privatperson stehen insbesondere das sichere, vorausschauende Fahren im Straßenverkehr und im Gelände, die korrekte Ausbildung zum verkehrssicheren Pferd sowie Sicherheitsaspekte bei Wagen, Geschirr und der übrigen Ausrüstung sowie versicherungsrelevante Fragen.

Die Inhalte werden mithilfe zahlreicher Fotos und Grafiken veranschaulicht. Dazu finden Gespannfahrer viele Praxistipps, wie sie die Sicherheit ihres Gespanns weiter optimieren können.
Berücksichtigt wird außerdem die aktuelle Gesetzgebung für private Pferdehalter und Fuhrbetriebe aber auch zu erwartende Entwicklungen im Bereich der gewerblichen Fuhrhaltereien.

Aus dem Inhalt

Der Kutschenführerschein
FNverlag 1. Auflage 2017
ISBN: 978-3-88542-708-7
Buch mit 184 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen
Maße: 148 x 210 mm, kt. Broschurausgabe
Preis: 19,90 Euro

Warenkorb

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb

Warenkorbwert: 0,00€

Meine Hippothek