..... Aktuelles - Horse Media Wego - hippothek.de

Warenkorb

(leer)

Aktuelles

13.11.2017: Kooihuster Wessel stellte Sieger und Reservesieger bei der Ponykörung

Kooihuster Wessel stellte Sieger und Reservesieger bei der Ponykörung

Seltener Erfolg für Reitponyzüchter André Bleck, der den Sieger und den Reservesieger bei der separaten Ponykörung anlässlich der 27. Mecklenburger Hengsttage im Landgestüt Redefin stellte.Am Ende war er und vor allem Anne Groß, die seine Hengste vorbereitet und ihre Freudentränen kaum unterdrücken konnte, sehr gerührt: "Ich wusste, dass meine Hengste nicht schlecht sind, aber mit einem solchen Erfolg habe ich nicht gerechnet", sagte André Bleck aus Malpendorf, der nicht nur den Sieger und Reservesieger stellte, sondern auch Inhaber des Hengstvater Kooihuster Wessel ist.

  Ergebnisliste der Ponykörung anlässlich der 27. Mecklenburger Hengsttage im LG Redefin.

13.11.2017: Fürstenball-Sohn stahl in Redefin allen die Schau

Fürstenball-Sohn stahl in Redefin allen die Schau

27. Mecklenburger Körtage mit einer nie dagewesenen Qualität an Hengsten. Die Organisation klappte minutiös, das Freispringen, bei dem 31 Hengste nur vier Stangen trafen, war absolute Spitze. Michael Nagel und sein Team erhielten viel Lob, Dank auch an die Damen im Körbüro.

  Ergebnisliste der Reitpferdekörung bei den 27. Mecklenburger Hengsttagen in Redefin.

06.11.2017: Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. schreibt die Stelle des Geschäftsführers aus. Der gegenwärtige Geschäftsführer Hans-Joachim Begall geht am 31. August 2018 in den wohlverdienten Ruhestand.

  Stellenausschreibung
 

22.11.2017: Deutsche Hengste führen WBFSH-Rangliste 2017 an

Deutsche Hengste führen WBFSH-Rangliste 2017 an

Warendorf (fn-press). Die Spitzenvererber des internationalen Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitssports stammen aus deutscher Zucht. Dies geht aus der gerade veröffentlichten Hengste-Rangliste des Weltzüchterverbandes (World Breeding Federation for Sport Horses, WBFSH) hervor.

 

22.11.2017: FEI-Awards: Isabell Werth als Best Athlete ausgezeichnet

FEI-Awards: Isabell Werth als Best Athlete ausgezeichnet

Montevideo (fn-press). Dass Isabell Werth die erfolgreichste Reiterin der Welt ist, daran lässt allein ihre beeindruckende Medaillensammlung keinen Zweifel. Zehn Trophäen brachte die Weltranglistenerste der Dressurreiter bereits von Olympischen Spielen mit nach Hause.

 

21.11.2017: Monica Theodorescu: „Auch mal die Richter sanktionieren“

Monica Theodorescu: „Auch mal die Richter sanktionieren“

Am Donnerstag starten die "Aachen Dressage Youngstars" - ein internationales Dressur-Nachwuchsturnier. Auch die Bundestrainerin wird vor Ort sein und am Samstagabend bei der "Youngstars Late Night" Teil des Show-Programms sein. Wir sprachen mit Monica Theodorescu über das Nachwuchsturnier, die Situation im deutschen Dressursport und die Diskussion um die Richter.

 

20.11.2017: Stuttgart: Starkes Ergebnis für deutsche Springreiter

Stuttgart: Starkes Ergebnis für deutsche Springreiter

Stuttgart (fn-press). Vier deutsche Paare im Stechen, drei unter den Top-Vier - ein Ergebnis, das sich absolut sehen lassen kann. Zwar triumphierte mit Steve Guerdat nach einem unglaublichen Stechen erstmals ein Schweizer im Großen Preis von Stuttgart, doch der deutsche Bundestrainer Otto Becker konnte nach dem zweiten Platz von Philipp Weishaupt mit Asathir, dem dritten Platz von Christian Ahlmann mit Epleasir und dem vierten Platz von Simone Blum mit Alice eine positive Bilanz des Weltcup-Turniers in der Schleyer-Halle ziehen.

 

20.11.2017: Stuttgart: Isabell Werth ist wieder German Master der Dressurreiter

Stuttgart: Isabell Werth ist wieder German Master der Dressurreiter

Stuttgart (fn-press). Isabell Werth hat zum 14. Mal den Titel "German Master" der Dressurreiter gewonnen. Diesmal siegte die Weltranglistenerste mit dem Hannoveraner Don Johnson FRH (77.941 Prozent) vor Fabienne Lütkemeier mit D’Agostino FRH (74.843 Prozent) und Hubertus Schmidt mit Imperio (73.

 

20.11.2017: FEI beruft Philine Ganders-Meyer in Vielseitigkeitskomitee

FEI beruft Philine Ganders-Meyer in Vielseitigkeitskomitee

Montevideo (fn-press). Zum Auftakt der Generalversammlung des Weltreiterverbandes FEI in Montevideo (URU) stand am Samstag zunächst die Sitzung des FEI-Bureaus auf dem Programm, in der traditionell die Disziplin-Komitees besetzt und die Austragungsorte künftiger Championate benannt werden.

 

20.11.2017: Stuttgart: Isabell Werth und Weihegold OLD gewinnen erneut Weltcup-Kür

Stuttgart: Isabell Werth und Weihegold OLD gewinnen erneut Weltcup-Kür

Stuttgart (fn-press). Erneut gab es kein Vorbeikommen an den Triple-Europameisterinnen Isabell Werth und Weihegold OLD. Mit haushohem Vorsprung entscheiden die beiden die Weltcup-Kür bei den Stuttgart German Masters für sich (87.575 Prozent). Auf den Plätzen zwei und drei folgten ihre EM-Teamkollegen Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr.

 

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

01.12.2017
Seminar (Iris Hesse) in Güstrow (Manski)

06.12.2017
Seminar (Gebissberatung) in Güstrow (Manski)

08.12.2017 - 10.12.2017
Weihnachtsmarkt in Redefin