........ Aktuelles - Horse Media Wego - hippothek.de

Warenkorb

(leer)

Aktuelles

13.11.2018: 28. Mecklenburger Körtage im Landgestüt Redefin

28. Mecklenburger Körtage im Landgestüt Redefin

Die diesjährige Hauptkörung des Verbandes der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern war die umfangreichste und zugleich qualitätsvollste in der 28. Verbandsgeschichte nach Neugründung des Verbandes im Jahre 1990. Das Konzept und die Strategie die der Verband verfolgt, vor Jahren noch etwas kritisch hinterfragt und von einigen belächelt, geht absolut auf.

 

13.11.2018: Bernay war als Hengstvater der erfolgreichste Vererber bei der Körung in Redefin

Bernay war als Hengstvater der erfolgreichste Vererber bei der Körung in Redefin

55 Hengste wurden gekört, der Dressursieger und der Reservesieger Springen trägt den Mecklenburger Brand.(Redefin) Ein noch nie dagewesenes Meldeergebnis, und Spitzenhengste der Superklasse, kennzeichneten die 28. Mecklenburger Körtage für Reitpferdehengste im Landgestüt Redefin.

  Die gekörten Hengste

12.11.2018: Drei Siege für Benjamin Wulschner in Rieden-Kreuth

Drei Siege für Benjamin Wulschner in Rieden-Kreuth

Schon vielfach nutzte Benjamin Wulschner aus Papenhagen die turnierarme Zeit zu einem Abstecher ins bayerische Rieden-Kreuth, wo regelmäßig eine große Zahl an Hallenturnieren stattfinden, vorwiegend für junge Pferde. Am Wochenende war er wieder in Bayern und kehrte mit zehn Platzierungen, darunter drei Siege, auf die Anlage von René Vogler nach Papenhagen bei Grimmen zurück.

 

12.11.2018: Club der guten Ritte ehrt über 60 Sportler

Club der guten Ritte ehrt über 60 Sportler

Bei der feierlichen Abschlussveranstaltung ehrte der Club 8 am 10. November über 60 Sportler zwischen 9 und 65 Jahren in Güstrow. Sie alle sind hervorzuheben, weil sie  bei Turnierveranstaltungen in diesem Jahr großartige Leistungen mit ihrem Partner Pferd zeigten.

 

11.11.2018: Mecklenburger Bernay-Sohn siegt bei der Körung in Redefin

Mecklenburger Bernay-Sohn siegt bei der Körung in Redefin

Bei den Springhengsten stellte die Kommission einen Enkel des Mecklenburgers Chacco-Blue an die Spitze(Redefin) Ein noch nie dagewesenes Meldeergebnis, und Spitzenhengste der Superklasse, kennzeichneten die 28. Mecklenburger Körtage für Reitpferdehengste im Landgestüt Redefin.

  Ergebnisse der 28. Mecklenburger Körtage im Landgestüt Redefin.

08.11.2018: Gestüt Ganschow stellte den Körsieger bei den Ponys

Gestüt Ganschow stellte den Körsieger bei den Ponys

(Redefin) Im Rahmen der 28. Mecklenburger Körtage im Landgestüt Redefin gab es auch die Ponykörung. Diese fand am Donnerstag den 8. November statt. Selten oder sogar noch nie hat es eine Novemberkörung bei so schönem relativ warmen Herbstwetter gegeben und bei der Musterung auf dem Pflaster schien sogar die Sonne.

 

06.11.2018: Bernd Drephal stellt in Krumke den Siegerhengst des Rheinisch Deutschen Kaltbluts

Bernd Drephal stellt in Krumke den Siegerhengst des Rheinisch Deutschen Kaltbluts

(Krumke) Bereits zum siebenten Mal fand Anfang November eine gemeinsame Kaltblutkörung der Pferdezuchtverbände Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen, dem Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern und dem Stammbuch für Kaltblutpferde Niedersachsen in Krumke (Sachsen-Anhalt) statt.

 

05.11.2018: ANIES von Arvid - Siegerpferd der Kaltblutprüfung in Redefin

ANIES von Arvid - Siegerpferd der Kaltblutprüfung in Redefin

(Redefin) Zum ersten Mal war das Landgestüt Redefin Gastgeber der Eigenleistungsprüfung für das Kaltblut. Das Team von Roland Volkmann hatte über drei Wochen 13 Pferde (12 Rheinisch Deutsche und 1 Schwarzwälder Kaltblut), darunter vier Hengste, gut auf die Prüfung vorbereitet.

05.11.2018: 28. Mecklenburger Körtage

28. Mecklenburger Körtage

Rekord in RedefinEin bisher einmaliges Meldeergebnis brachten die im September durchgeführten Auswahltermine für die 28. Mecklenburger Körtage, die vom 8. - 10. November im Landgestüt Redefin stattfinden. Im Katalog sind 101 Reitpferdehengste sowie 22 Junghengste der in Mecklenburg-Vorpommern gezüchteten Pony-, Kleinpferde- und Spezialrassen aufgeführt.

 

05.11.2018: 15 Platzierungen für MV-Nachwuchsreiter in Klein Partwitz

15 Platzierungen für MV-Nachwuchsreiter in Klein Partwitz

(Klein Partwitz) Eine Gruppe Jugendlicher Reiter reiste am Wochenende nach Sachsen um am Jugendturnier in Klein Partwitz teilzunehmen, bei dem es eine Qualifikation zur Junior-Future-Tour gab. Ferner eine Qualifikation zum Children-Cup und Sichtungsprüfungen zum HGW Bundesnachwuchschampionat der Springreiter und Ponyreiter.

 

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

14.11.2018
LK-Tagung in Güstrow

17.11.2018
Turnier (DL) in Güstrow/Manski
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (DL) 

01.12.2018 - 02.12.2018
Turnier VL HL in Sanitz
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier VL HL